Startseite > Praxis

Praxis

Das PET-CT Zentrum München ist in der Radiologie München-Nord untergebracht.

Praxis Radiologie München-Nord

Die radiologische Praxis München-Nord wurde im Juli 1992 im Rahmen der Tagesklinik München-Nord als Gemeinschaftspraxis gegründet.

Die technische Ausstattung der Praxis besteht derzeit aus drei Kernspintomographie-Geräten (MRT), einem
Computertomographen (CT), einem Röntgengerät (mit Bukytisch und Wandrasterstativ), sowie einem Durchleuchtungsgerät, einer Mammographieeinheit, einem Ultraschallgerät (Sonographie) und einem PET-CT.

  • 2005 trat Frau Dr. Simona Henz als Partnerin in die Praxis ein.
  • 2007 konnte Herr Dr. Erler mit dem Fachgebiet Nuklearmedizin für die Mitarbeit gewonnen werden.
  • 2008 nahm das erste PET-CT, mit dem in München ambulant untersucht wurde, in unserer Praxis seinen Betrieb auf.


Der Schwerpunkt der Patientenversorgung der radiologischen Praxis München-Nord ist das neurologische und neurochirurgische Fachgebiet sowie die Mitbetreuung der Patienten der Tagesklinik München-Nord.
Hauptaugenmerk liegt daher in der Kernspintomographie, der konventionellen Myelographie mit Postmyelographie-CT und jetzt auch in Untersuchungen im PET-CT.

© 2011 PET-CT ZENTRUM MÜNCHEN