Startseite > Patienteninfo > Kosten und Erstattung

Kosten und Erstattung

Honorarsituation in Europa

Die Kostenerstattung betrifft in Deutschland die Gesetzlichen Krankenkassen (GK). Es muss vorher an die GK von uns ein Antrag auf Kostenübernahme gestellt werden, da diese Leistung (außer das Lungenkarzinom) nicht gesetzlich festgelegt und im EBM(Einheitlicher Bewertungsmaßstab)-Katalog aufgenommen ist und somit jeweils einer Einzelentscheidung der GK unterliegt.
Bei den Privaten Krankenkassen (PK) gibt es keine Probleme bezüglich der Kostenübernahme.

Antrag zur Untersuchung für PET-CT (PDF)

© 2011 PET-CT ZENTRUM MÜNCHEN